Nikolas Löbel lädt ein zum „Bericht aus Berlin“

Am Freitag, 2. März, berichtet der Mannheimer Bundestagsabgeordnete in seinem Wahlkreis über seine Arbeit in Berlin und über den Koalitionsvertrag.

Rund fünf Monate ist Nikolas Löbel direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Mannheim. Nachdem der Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD ausgehandelt ist und der Bundestag die Arbeit aufgenommen hat mit Löbel in den Fachausschüssen für Auswärtige Angelegenheiten, außenwirtschaftliche Zusammenarbeit sowie Kultur und Medien ist es an der Zeit, eine Zusage einzulösen: Nikolas Löbel wird regelmäßig und persönlich in Mannheim Rede und Antwort stehen. So ist bei seinem ersten „Bericht aus Berlin“ selbstverständlich auch Raum für Fragen und zur Diskussion.

Die Veranstaltung des Bundestagsabgeordneten ist am Freitag, 2. März, um 19 Uhr im Restaurant „Maruba – das Gasthaus“ in Mannheim, Feudenheimer Straße 2. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*