„Jugend und Parlament“: Löbel sucht Kandidatinnen und Kandidaten

Einmal Abgeordneter sein: Jedes Jahr im Juni schlüpfen über 300 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet in die Rolle von Bundestagsabgeordneten. Beim Großplanspiel „Jugend und Parlament“ können sich politisch interessierte Jugendliche als Redner und Politstrategen im Deutschen Bundestag ausprobieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernehmen für vier Tage – von 23. bis 26. Juni 2018 – die Rollen von fiktiven Abgeordneten und simulieren vier Gesetzesinitiativen unter realen Bedingungen. Das Ganze erfolgt auf Einladung des Bundestags: Alle anfallenden Kosten für An- und Abreise, für Unterbringung und Verpflegung werden übernommen.

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel lädt junge Menschen im Alter von 17 bis 20 Jahren aus seinem Wahlkreis ein, sich für eine Teilnahme an „Jugend und Parlament“ zu bewerben. Außer dem Alter gibt es keine formalen Voraussetzungen. Bewerbungen sind formlos und mit einem Motivationsschreiben per E-Mail an nikolas.loebel@bundestag.de oder per Post an das Wahlkreisbüro in der Elisabethstraße 3 in 68165 Mannheim zu richten. Einsendeschluss ist der 23. März.

Weitere Informationen zu „Jugend und Parlament“ unter:

https://www.mitmischen.de/erleben/besucheWorkshopCo/JuP/index.jsp

Weitere Informationen zur Teilnahme unter:

http://www.nikolas-loebel.de/jup/

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*