Ein bewegendes Jahr mit klaren Erfolgen für Mannheim! 1 Jahr im Deutschen Bundestag.

365 Tage ist die Wahl zum Deutschen Bundestag nun her. Noch immer spüre ich dieses Gefühl des Wahlabends. Emotionen pur. Ein bewegender Abend.

Doch hinter uns liegt nun auch ein sehr bewegendes Jahr. Für mich persönlich war es ein Jahr voller Emotionen, vieler Begegnungen, mit sehr viel Arbeit und einem immer noch anhaltenden Gefühl der Ehre: denn es ist mir eine große Ehre, Mannheim im Deutschen Bundestag vertreten zu dürfen. Der lange Weg zu einer neuen Bundesregierung, unsichere politische Verhältnisse, Brexit, Flüchtlingskrise, Pflegenotstand, Trump und viele Herausforderungen mehr.

Doch noch immer beschäftigt sich die Bundesregierung scheinbar mehr mit sich selbst als mit den Herausforderungen unseres Landes. Ich versuche als Mitglied des Deutschen Bundestages meinen Beitrag zu leisten, Deutschland würdig und aufrichtig zu vertreten. Ich versuche, meinen Beitrag zu leisten, dass Deutschland sicherer wird, der Rechtsstaat funktioniert, wir Zuwanderung steuern und begrenzen und uns mit den wichtigen Fragen der Zukunft beschäftigen: Digitalisierung, Pflege, bezahlbarer Wohnraum und, und, und.

Mein Fazit nach dem 1. Jahr im Bundestag?

Viel erreicht – noch viel vor!

In meinem ersten Jahr als Abgeordneter des Deutschen Bundestags haben wir gemeinsam einiges für Mannheim bewegen können. Ja, wir gemeinsam! 80 Millionen Euro Zuschuss für die Sanierung des Nationaltheaters, über 28 Millionen Euro Bundesmittel für eine verbesserte Luftreinhaltung und einen besseren ÖPNV in Mannheim und 150.000 Euro für die zukunftsweisende Erhaltung der Multihalle. Ich finde, das lässt sich sehen. Doch das soll längst nicht alles gewesen sein. Gemeinsam können wir für Deutschland und Mannheim noch viel mehr erreichen.

Gehen Sie mit mir auf kurze Zeitreise durch 365 Tage als Bundestagsabgeordneter und unterstützen Sie mich auch in Zukunft. Denn es gilt auch weiterhin: Aus Mannheim. Für Mannheim.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*