21 Millionen Euro für Mannheim

Eine Million Euro für die Sanierung des Mannheimer Wahrzeichens Wasserturm und 20 Millionen Euro für die Erweiterung des Technoseums um ein Zentrum für Digitalkompetenz: Einmal mehr profitiert Mannheim von Fördergeldern des Bundes in Millionenhöhe. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung diese Woche die Mittel für Mannheim bewilligt. Das freut mich enorm. Das Geld habe ich im Schulterschluss mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz akquiriert. Heißt auch, die Mannheim-Koalition steht, und ist zum wiederholten…

Mein Thema der Woche: Nordsyrien.

Eine Woche vergangen, und es ist viel passiert.  Ich freue mich, dass unsere Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer vor ein paar Tagen einen Vorstoß zum Nordsyrienkonflikt gemacht hat. Ihr Vorschlag: eine internationale Schutzzone in Nordsyrien errichten. Das war sehr mutig und verdient, ausgiebig diskutiert zu werden. Denn es ist unvorstellbar, dass nun ausgerechnet diejenigen, die zum Teil internationales Recht gebrochen haben, über die Zukunft der Region und der Menschen entscheiden sollen. Doch wie fielen die internationalen Reaktionen…

Diskussionsabend über Organspende am 29. Oktober

Diskussionsabend über Organspende am 29. Oktober

Zwei Bundestagsabgeordnete, zwei Haltungen: Angesichts der seit Jahren niedrigen Spenderzahlen soll die gesetzliche Grundlage für Organspenden noch in diesem Jahr verändert werden. Es ist eine dieser Gewissensentscheidungen, bei denen im Deutschen Bundestag über Fraktionsgrenzen hinweg diskutiert und abgestimmt wird. Ich unterstütze den Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die so genannte doppelte Widerspruchslösung. Der Schwetzinger Bundestagsabgeordnete Dr. Danyal Bayaz (Grüne) spricht sich für den Gegenentwurf aus, die Zustimmungslösung. Wir beide diskutieren nun in Mannheim die unterschiedlichen Lösungen.

261.400 Euro vom Bund für Mannheim

261.400 Euro vom Bund für Mannheim

Einen Fördermittelbescheid in Höhe von 261.400 Euro hat der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel (CDU) gemeinsam mit einem Vertreter der Rhein-Neckar Verkehr GmbH (RNV) von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Donnerstag, 5. September, in Berlin entgegengenommen.

Löbel gratuliert „Kieselgrund“ zum Deutschen Kita-Preis

Löbel gratuliert „Kieselgrund“ zum Deutschen Kita-Preis

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel gratuliert dem evangelischen Eltern-Kind-Zentrum „Kieselgrund“ im Stadtteil Hochstätt zum zweiten Platz beim Deutschen Kita-Preis. Unter 1.600 teilnehmenden Kindertagesstätten ist die Einrichtung in Trägerschaft der evangelischen Kirche eine von vier Zweitplatzierten.

MEIN THEMA DER WOCHE: ORGANSPENDE

Kurzinterview mit Nikolas Löbel MdB Ihr Parteikollege Jens Spahn hat ein Gesetz zur Organspende vorgelegt. Aktuell gilt die Entscheidungslösung. Diese soll durch die „Doppelte Widerspruchslösung“ ersetzt werden. Warum ist das nötig? Es warten etwa 10.000 Menschen auf ein Spenderorgan. Leider besitzen nur 36% der Bevölkerung einen Organspendeausweis. Dabei wären 84% der Menschen zur Organspende bereit. Etwa 2.000 Menschen sterben jedes Jahr, weil sie kein Spenderorgan erhalten. Da müssen wir uns doch fragen, wie wir den Menschen…

Reisebericht: Vereinigte Arabische Emirate und Saudi-Arabien

Deutschland braucht bessere Beziehungen nach Abu Dhabi und Riad In der vergangenen Woche führte mich eine Dienstreise über Istanbul nach Abu Dhabi und Riad. Seit Anfang des Jahres darf ich als zuständiger Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Golfstaaten betreuen. Dabei vertreten Deutschland, die Vereinigten Arabischen Emirate sowie Saudi-Arabien die gleichen Interessen in der Region. Es geht um Stabilität und Sicherheit. Dazu leisten die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien einen ganz wesentlichen Beitrag. Pflegen wir als Deutschland…

Bund fördert Sanierung der IGMH mit 3,854 Millionen Euro

Bund fördert Sanierung der IGMH mit 3,854 Millionen Euro

Löbel: „Großer Erfolg für eine großartige Schule“

Der Bund fördert die Sanierung der Sporthalle und der Außensportfläche an der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried (IGMH) mit 3,854 Millionen Euro. Die Stadt Mannheim erhält das Geld aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“.

Fünf Millionen Euro für die Multihalle

Fünf Millionen Euro für die Multihalle

Bundestagsabgeordneter Nikolas Löbel gibt Bundesförderung für den Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes bekannt

Der Bund fördert die Sanierung der Multihalle im Herzogenriedpark mit fünf Millionen Euro. Das gab der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel bekannt. Es ist das Bundes-Förderprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“, aus dessen Topf das Geld zur Verfügung gestellt wird.

1,8 Millionen Euro vom Bund für intelligentes Parkleitsystem

1,8 Millionen Euro vom Bund für intelligentes Parkleitsystem

Es war eine Anregung von Nikolas Löbel, die jetzt zum Erfolg geführt hat: Nachdem die Stadt Mannheim sich auf den Vorschlag des Mannheimer Bundestagsabgeordneten hin im vergangenen Jahr mit einem Projekt zur intelligenten Verkehrssteuerung um eine Bundesförderung im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020“ beworben hatte, durfte Löbel nun den Förderbescheid für Mannheim entgegennehmen.