Löbel fordert Verzicht auf Diätenerhöhung

Mannheimer Bundestagsabgeordneter für einen Verzicht auf turnusmäßige Erhöhung der Abgeordnetenentschädigung während der Corona-Krise Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel (CDU) fordert einen Verzicht der Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf die turnusmäßige Erhöhung ihrer Entschädigung. Gemäß einer im Jahr 2014 festgelegten Regel werden die Bezüge von Mitgliedern des Deutschen Bundestages automatisch zum 1. Juli eines jeden Jahres angepasst, und zwar analog zur Steigerung des so genannten Nominallohnindex des zurückliegenden Jahres. Der Nominallohnindex stieg im Jahr 2019 um…