CHAT-SERVICE
via WhatsApp

Ab sofort können Sie den Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel (CDU) und sein Team über die internetbasierte Chat-Software WhatsApp unter folgender Nummer kontaktieren:

+49 (0)163 24 23 753
NEWSLETTER
via WhatsApp

Um den WhatsApp-Newsletter zu abonnieren, bitte folgende Anleitung durchführen:

Die Nummer +49 (0)163 24 23 753 im Telefonbuch unter „Nikolas Löbel“ speichern!
WhatsApp öffnen und Nachricht mit „Start“ und Postleitzahl an die Nummer senden!
BÜRGERSERVICE
via WhatsApp

Neben den herkömmlichen Kontaktmöglichkeiten via E-Mail und Telefon sowie als Alternative zum persönlichen Austausch jetzt auch per WhatsApp:

Senden Sie mir Ihre Anliegen, Fragen und Kritik schriftlich oder per Sprachnachricht bei WhatsApp an +49 (0)163 24 23 753. Fügen Sie bitte freundlicherweise Ihren Namen zu Ihrer Nachricht hinzu. Ich werde Ihnen nach Möglichkeit zeitnah auf Ihre Nachricht antworten.

NEWSLETTER
via WhatsApp

Um den WhatsApp-Newsletter zu abonnieren, bitte folgende Anleitung durchführen:

Die Nummer +49 (0)163 24 23 753 im Telefonbuch unter „Nikolas Löbel“ speichern!
WhatsApp öffnen und Nachricht mit „Start“ und Postleitzahl an die Nummer senden!
BÜRGERSERVICE
via WhatsApp

Neben den herkömmlichen Kontaktmöglichkeiten via E-Mail und Telefon sowie als Alternative zum persönlichen Austausch jetzt auch per WhatsApp:

Senden Sie mir Ihre Anliegen, Fragen und Kritik schriftlich oder per Sprachnachricht bei WhatsApp an +49 (0)163 24 23 753. Fügen Sie bitte freundlicherweise Ihren Namen zu Ihrer Nachricht hinzu. Ich werde Ihnen nach Möglichkeit zeitnah auf Ihre Nachricht antworten.

Newsletter
Nach Ihrer Anmeldung werden Sie in den Newsletter-Verteiler aufgenommen. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Ihre Nummer kann nicht von anderen Abonnenten eingesehen werden und wird auch nicht an Dritte weitergegeben. Sie erhalten ausschließlich Nachrichten von Nikolas Löbel. Wenn Sie sich wieder abmelden möchten, senden Sie eine Nachricht mit „Stopp“. Ihre Nummer wird daraufhin gelöscht, Sie erhalten keine Abmeldebestätigung und auch keine weiteren Nachrichten mehr.

Bürgerservice
Bitte beachten Sie: Sprachanrufe werden nicht entgegengenommen. Der Anspruch auf eine Antwort besteht nicht. Beleidigende, rassistische, volksverhetzende, sexistische oder in sonstiger Weise Menschen verachtende Äußerungen werden nicht beantwortet und ggf. polizeilich zur Anzeige gebracht.

Die o.g. Angebote können jederzeit und ohne Ankündigung unterbrochen, wieder aufgenommen oder eingestellt werden. Für die technische Funktionalität von WhatsApp wird keine Gewähr übernommen. Nikolas Löbel MdB steht in keinerlei Verbindung zu WhatsApp oder dessen Mutter-, Tochter- bzw. Partnergesellschaften. Die Nutzung der Services ist kostenfrei, es können jedoch Kosten bei der Nutzung der Datenverbindung bei Ihrem Mobilfunk- bzw. Datendienstleister anfallen.

Datenschutz

(1) Bei Anmeldung für den WhatsApp-Newsletter werden folgende Daten von Ihnen erhoben: Ihre Telefonnummer, Ihr WhatsApp-Profilname, Ihr WhatsApp-Profilfoto (je nach Einstellungen), Ihr WhatsApp-Status (je nach Einstellungen), Ihre Postleitzahl. Ihre Daten sind ausschließlich für Nikolas Löbel und seine Angestellten sichtbar. All diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

(2) Sie erhalten den WhatsApp-Newsletter von Nikolas Löbel MdB ausschließlich nachdem sie sich für diesen angemeldet haben und zum Zwecke der Information über die politische Arbeit von Nikolas Löbel. Ihre Daten und Nachrichten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

(3) Ihre Daten werden zum Zwecke der regelmäßigen Zustellung des WhatsApp-Newsletters gespeichert. Sie können sich jederzeit von diesem Service abmelden, indem Sie eine Nachricht mit dem Inhalt „Stop“ an die Nummer +49 163 2423753 senden. Sämtliche Daten und Chatverläufe werden dann umgehend und vollständig von uns gelöscht.

(4) Bitte beachten Sie bei der Nutzung von WhatsApp die Nutzungsrichtlinien von WhatsApp sowie die Ihres Smartphone-Herstellers, Mobilfunk-Dienstleisters und/oder App-Store-Anbieters. Ihre übermittelten Nachrichten bzw. Sprachnachrichten werden im Verlauf gespeichert und somit ggf. rechtskräftig protokolliert.

(5) Die Nachrichten werden über den Dienst WhatsApp versendet. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch diesen Anbieter erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, weitere Informationen zur Datenerhebung: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy